Jahrbuch Fur Politik - Yearbook of Politics: 1994 - 4. Jahrgang - Halbband 1 by Werner Link

Page Updated:
Book Views: 72

Author
Werner Link
Publisher
Nomos Verlagsgesellschaft
Date of release
Pages
198
ISBN
9783789033506
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
63

Advertising

Get eBOOK
Jahrbuch Fur Politik - Yearbook of Politics: 1994 - 4. Jahrgang - Halbband 1

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:8 mb
Estimated time:2 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Das Jahrbuch versteht sich als Forum freier Diskussion. Es steht allen Teilgebieten der Politikwissenschaft sowie ihren Nachbardisziplinen zur Verfugung. Fur die Herausgeber stehen zwei Ziele im Vordergrund: Theorie nicht als Selbstzweck, sondern im Blick auf die Praxis, im weitesten Sinne des Wortes; soweit moglich und zweckmaaig: nicht wissenschaftliche Monologe, sondern Dialoge. Aus dem Inhalt dieses Halbbandes: Claus Arndt, Hamburg Offentlichkeit der Parlamentsausschusse? Unter besonderer Berucksichtigung des Deutschen Bundestages Eberhard Schutt-Wetschky, Hamburg Macht der Verbande - Ohnmacht der Burger? Mit einer Fallstudie zum Kampf um 116 Arbeitsforderungsgesetz Stefan Meineke, Freiburg i. Br. Die Weimarer Erfahrungen mit der Volksgesetzgebung: Bilanz der Forschung und Kritik neuer Revisionsversuche. Stellungnahme zum Beitrag Jung im Jahrbuch fur Politik 1993 Joachim Detjen, Buxtehude Kantischer Vernunftstaat der Freiheit oder klassische Ordnung zum Gemeinwohl? Zur Kontroverse mit Georg Geismann um die Grundlagen der Politischen Philosophie Abstracts Redaktionelle Mitteilung


Readers reviews